Ohne dich Rammstein

Ich werde in die Tannen gehen,
Dahin, wo ich sie zu letzt gesehen

Doch der Abend wirft ein Tuch aufs Land,
Und auf die Wege hinterm Waldesrand

Und der Wald er steht so schwarz und leer,
Weh mir oh weh, und die Vögel singen nicht mehr…

Ohne dich kann ich nicht sein – Ohne dich,
Mit dir bin ich auch allein – Ohne dich.
Ohne dich zähle ich die Stunden – Ohne dich,
Mit dir stehen die Sekunden lohnen nicht.

Auf den Ästen in den Gräben,
Ist es nun still und ohne Leben

Und das Atmen fällt mir ach, so schwer,
Weh mir oh weh, und die Vögel singen nicht mehr…

Ohne dich kann ich nicht sein – Ohne dich,
Mit dir bin ich auch allein – Ohne dich. (Ohne dich)
Ohne dich zähle ich die Stunden – Ohne dich,
Mit dir stehen die Sekunden – lohnen nicht, ohne dich.

Ohne dich

Und das Atmen fällt mir ach, so schwer,
Weh mir oh weh, und die Vögel singen nicht mehr…

Ohne dich kann ich nicht sein – Ohne dich,
Mit dir bin ich auch allein – Ohne dich (Ohne dich)
Ohne dich zähle ich die Stunden – Ohne dich,
Mit dir stehen die Sekunden –lohnen nicht, ohne dich

Ohne dich

Ohne dich

Ohne dich

Ohne dich

Ich werde gehen-Ići ću-futur- prezent werden +infinitiv

ich werde
du wirst
er wird
sie wird
es wird

wir werden
ihr werdet
sie werden
Tanne f.-jelka, bor
dahin-onamo, tamo

Tuch n.-krpa
werfen-bacati, gl. sa promenom vokala e u i- er wirft
aufs-auf +das

Weg m.-put

Waldesrand m.-kraj šume

hinter-iza

hinterm-hinter+dem

Wald m.-šuma

leer-prazno

weh mir-boli me

Vögel-ptice

zählen- brojati, odbrojavati

lohnen-vredeti

Ast m. -grana

Grab n.-grob

still-tiho

Atmen n.-disanje

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s